Der Vorstand des LEA berichtet vom Hamburger Familientag:

Familientag Collage 2020   Bei blauem Himmel und Sonnenschein startete der diesjährige Hamburger Familientag unter dem Motto Familie macht stark, für uns an unserem Infostand am Ballindamm.

Interessierte Eltern konnten wir über die Arbeit des LEA und der BEAs informieren. Dabei kamen wir auch mit Touristen aus anderen Bundesländern ins Gespräch, denen unsere Existenz weitgehend unbekannt war, welche aber Interesse an unserer Arbeit zeigten. Für die Kinder hatten wir Stifte und Papier zum Bemalen bereit gelegt. Eltern und Kinder waren, getreu dem Motto des diesjährigen Familientages, aufgerufen zu schreiben oder malen was ihre Familie stark macht. Die Ergebnisse haben wir auf einer Collage zusammengefasst. 

Der LEA nimmt seit Jahren am Hamburger Familientag teil. Dieser findet jährlich am letzten Samstag im August, bisher immer im Hamburger Rathaus statt. Durch diesen zentralen Veranstaltungsort mit der Bündelung einer Vielzahl von Ausstellern rund um die Interessen von Familien, ließen sich bisher viele Besucher animieren zum Familientag zu kommen. Der Familientag hat sich über die Jahre als beliebte und festinstallierte Veranstaltung für Hamburger Familien etabliert. Im Vergleich zu den Erfahrungen aus den letzten Jahren hat sich bei unserem diesjährigen Infostand gezeigt, dass zumindest für uns, die diesjährige dezentrale und digitale Form nicht die ursprüngliche Umsetzung des Familientages ersetzen kann.
Die Veranstaltung war auch für uns LEA-Delegierte eine gute Möglichkeit sich auszutauschen und über neue Formate unserer LEA-Sitzungen zu sprechen. Wir würden gerne zukünftig LEA Outdoor-Aktivitäten wie Wandertage oder Fahrradtouren veranstalten. Dabei soll es auch Spielmöglichkeiten für Kinder und Gelegenheit zum Austausch der Eltern und Elternvertreter geben.

.lichen Dank Lotta für die tolle Idee und an A L L E, die zum Gelingen beigetragen haben!!!