Mit dem Landesrahmenvertrag (LRV) treffen die Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration (BASFI) und viele Kita-Verbände Vereinbarungen über die Leistungsarten nach § 16 KibeG, die Qualitätsentwicklung nach § 17 KibeG und die Grundsätze der Leistungsentgeltberechnung nach § 18 Abs. 1 KibeG.

Folgende Kitaverbände sind Unterzeichner des Landesrahmenvertrags (Stand 2018):

  • AGFW - Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtspflege, darin sind:
    • Arbeiterwohlfahrt – Landesverband Hamburg e.V.,
    • Caritasverband für das Erzbistum Hamburg e.V.,
    • Der PARITÄTische Wohlfahrtsverband Hamburg e.V.,
    • Deutsches Rotes Kreuz, Landesverband Hamburg e.V.,
    • Diakonisches Werk Hamburg, Landesverband der Inneren Mission e.V.
  • Soal - Alternativer Wohlfahrtsverband e.V.
  • Kindermitte - Bündnis für Soziales Unternehmertum und Qualität in der Kindertagesbetreuung e. V.
  • Die Elbkinder - Vereinigung Hamburger Kindertagesstätten gGmbH

Wer dem Kitagutscheinsystem beitreten will, muß den Landesrahmenvertrag akzeptieren und ihn einhalten.

Hier finden Sie den Landesrahmenvertrag Kinderbetreuung - Stand 2018 inklusive Anlagen und Anhänge.

Der Landesrahmenvertrag und die Anlagen 1 - 3 zu Leistungsarten, Ausstattung, Kostenpauschalen und Teilentgelte (ohne Förderung von Kindern mit Behinderung) umfassen jeweils 19 Seiten.

  • Die Anhänge I - VI umfassen folgende Punkte:
  • I: Eckpunktevereinbarung zu Qualitätsverbesserungen in Krippe und Kita (5 Seiten)
  • II: Regelungen der Zusammenarbeit zwischen den Personenberechtigten, der Kiiat und dem ASD (6 Seiten)
  • III: Erziehungspersonal in Kita und GBS "Positivliste" (2 Seiten)
  • IV: Interdisziplinärer Förder- und Behandlungsplan, Entwicklungs- und Abschlussbericht (15 Seiten)
  • V: 4,5 jährigen Vorstellung: Einschätzung der Kompetenzen / Protokollbogen A und B (5 Seiten)
  • VI: Rahmenvereinbarung zum Schutzauftrag der Kinder- und Jugendhilfe (9 Seiten), Kinderschutzkonzepte für Kita (4 Seiten)

Beschlüsse der Vertragskommission (VK) Kita


Im Rahmen der ganztägigen Bildung und Betreuung an Schulen (GBS) wurde ebenfalls ein Landesrahmenvertrag abgeschlossen. Diesen sowie alle Informationen rund um das Thema GBS finden Sie unter: LEA Info zu GBS.