Volksini Guter Ganztag meldet Volksbegehren an
Dienstag, den 24. Mai 2016 um 16:27 Uhr

Volksinitiative Guter Ganztag für Hamburgs Kinder meldet Volksbegehren an

Nun ist es "amtlich": die Volksinitiative geht den nächsten Schritt und wird am Mittwoch, den 25. Mai, die zweite Stufe des Volksgesetzgebungsverfahrens anmelden.

Und dies obwohl noch Gespräche im Rahmen der Verhandlungen laufen?
JA - die Gespräche laufen, aber es sind bestimmte Fristen im Rahmen der Volksgesetzgebung einzuhalten. Deshalb ist es erforderlich das Volksbegehren anzumelden um diese nicht verstreichen zu lassen.

Die Initiatoren der INI haben in den letzten Wochen viele Gespräche geführt, sind auf viel Unterstützung gestoßen und haben eine breite Koalition aufgestellt. Es besteht unverändert Handlungsbedarf an vielen Ganztagsschulen.

Sollte es zum Volksbegehren kommen, wird  die Initiative mit ihren Unterstützern knapp 65.0001 gültige Unterschriften sammeln müssen, und dies binnen drei Wochen zwischen Sommer- und Herbstferien.

Weitere Info zur Volksinitiative "Guter Ganztag"
www.guter-ganztag.de
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 24. Mai 2016 um 16:42 Uhr
 

Termine

BEA Harburg Sitzung
30.05.2016 19:00 - 21:00 Uhr
interne LEA-Sitzung
02.06.2016 19:00 - 22:00 Uhr
BEA Mitte Sitzung
07.06.2016 19:00 - 21:00 Uhr
14. Bündnistreffen schulische Inklusion 07.06.2016
07.06.2016 19:00 - 21:30 Uhr
Template by Genesis Nova © 2008 | CSS 2.1 | XHTML 1.0